Presse

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten aus erster Hand.

Kreditangebot der netbank ist Testsieger bei Stiftung Warentest

Hamburg, den 15. Mai 2012

Die Kreditberatung und das -angebot der netbank AG schneidet in der aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest am besten ab und wird mit „sehr gut“ bewertet. Für die Zeitschrift „Finanztest“ (Juni-Ausgabe) wurden insgesamt 85 Kreditangebote in Höhe von 4.000 Euro bei zwölf Filial- und fünf Direktbanken getestet. Während zehn von zwölf Filialbanken als „mangelhaft“ eingestuft werden, erhält das Angebot der netbank die Bestnote. „Diese Auszeichnung freut uns natürlich sehr. Sie bestätigt vor allem unseren äußerst transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit dem Thema Verbraucherkredit“, erklärt Thorsten Puttkammer, Leiter Kreditgeschäft bei der netbank AG. So gibt es bei der netbank keinen Schaufensterzins, sondern jeder Kunde erhält bonitätsunabhängig dieselben Konditionen. Zudem erfolgt der Abschluss einer Restkreditversicherung völlig eigenständig und freiwillig.

 

netbank hält sich an die Vorgaben des Verbraucherschutzes
Testpersonen der Stiftung Warentest haben in den vergangenen Monaten verdeckt die diversen Angebote unter die Lupe genommen. Kriterien waren die allgemeinen Begleitumstände, die Erfassung der individuellen Kundensituation, Form und Inhalt der Angebote sowie der Umgang mit Restkreditversicherungen, gesetzlich vorgeschriebenen Informationsblättern und Schufa-Anfragen. Die Einstufung mit „sehr gut“ ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die netbank ein standardisiertes Ratenkreditangebot entwickelt hat, dass eben diese von den Verbraucherschützern geforderten Aspekte entsprechend berücksichtigt. Vier Punkte sind dabei von besonderer Bedeutung:

  • Klare und wahre Kommunikation: Die Details rund um das Kreditangebot werden überall – ob auf der Webseite oder in Formularen – klar und verständlich dargestellt.
  • Individuelles Angebot: Kreditantragsteller erhalten bei der netbank wenige Sekunden nach der Antragstellung automatisiert ein individuelles Angebot in digitaler Form – mit allen notwendigen Dokumenten: Antrag, Europäische Standardinformation für Verbraucherkredite (SECCI), Checklisten, PostID, Ablösevollmachten.
  • Übererfüllung rechtlicher Vorgaben: Die netbank händigt nicht nur selbstverständlich das gesetzlich vorgeschriebene Verbraucherschutzformular (SECCI) aus. „Zusätzlich befolgen wir auch freiwillig den Kodex zur verantwortungsvollen Kreditvergabe des Bankenfachverbandes“, so Puttkammer.
  • Transparenz: Bei der netbank können sich alle Kunden umfangreich und transparent über das Kreditangebot informieren. Beispielsweise weist der Kreditrechner transparent die Konditionen aus, die jeder Kunde tatsächlich erhält. Der Zinssatz ist bonitätsunabhängig und damit für alle einheitlich.
  • Freiwillige Restkreditversicherung: Bei der netbank entscheidet der Kunde eigenständig, ob er eine Restkreditversicherung wünscht oder nicht. Zudem ist diese eine der preislich günstigsten und versicherungstechnisch umfangreichsten Policen am Markt.

 

Über die netbank AG
Die netbank AG war 1999 bei ihrem Start Europas erste Vollbank, die Finanzdienstleistungen ausschließlich über das Internet vertreibt. Heute gehört die netbank AG zu den am häufigsten für ihre Produktqualität ausgezeichneten Banken am Markt. Die kontinuierlich wachsende Zahl von aktuell rund 165.000 Kunden sowie zahlreiche Testsiege in Finanz- und Verbrauchermedien belegen den Erfolg dieses innovativen Geschäftsmodells.