Wichtige Hinweise für Anleger

Und Risiken beim Wertpapierkauf

Wichtige Hinweise für Anleger

Diese Werbemitteilung stellt keinen Verkaufsprospekt, keine Anlagestrategie bzw. Anlagestrategieempfehlung sowie keine Anlageberatung bzw. -empfehlung dar. Es hat weder eine Prüfung der persönlichen Umstände stattgefunden noch ist eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem betreffenden Finanzinstrument oder dessen Emittenten erfolgt. Vor dem Kauf von Investmentfonds sollten sich Anleger eingehend informieren. Allein verbindlich für den Kauf von Investmentfonds ist der jeweilige aktuelle Verkaufsprospekt sowie der Rechenschafts- und Halbjahresbericht.
Käufe sollten auf Basis dieser Unterlagen sowie der bereits ausgehändigten Basisinformationen über Wertpapiere und weitere Kapitalanlagen und den Allgemeinen und Besonderen Geschäftsbedingungen nebst dem Preis- und Leistungsverzeichnis der Bank getätigt werden. Sämtliche genannten Unterlagen sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne kostenlos zur Verfügung.

Ausgewählte Risiken beim Wertpapierkauf

Kursänderungsrisiko: Der Anleger trägt das Risiko, dass der Wert des Fonds während der Laufzeit fällt und auch deutlich unter dem Erwerbspreis liegen kann.
Währungsrisiko: Anleger sind dem Risiko ausgesetzt, dass sich der Wechselkurs der für das Produkt relevanten Währungen zum Nachteil des Anlegers ändert.
Liquiditätsrisiko: Der Anleger trägt das Risiko, dass Wertpapiere im Fonds aufgrund mangelnder Marktliquidität gegebenenfalls nur unterbewertet verkauft werden können.

Durch diese und weitere Risiken beim Wertpapierkauf besteht die Möglichkeit des Kapitalverlusts. Bitte beachten Sie auch die Risikohinweise der jeweiligen Verkaufsprospekte, der Wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Risikohinweise in den Abschnitten B.6 und D.6 der „Basisinformationen über Wertpapiere und weitere Kapitalanlagen.“

Risikoklasse 1: geringes Risiko; Risikoklasse 5: hohes Risiko