Befreiung Depotgebühren

Aktionsbedingungen

Bei Eröffnung eines Wertpapierdepots im Zeitraum zwischen 01.08.2017 bis 31.01.2018 und vier von der Bank ausgeführten Wertpapierkäufen- und/oder –verkaufsaufträgen im Kalenderjahr 2017 erfolgt eine Erstattung der Depotgebühr für 2017. Werden in 2018 auch vier Wertpapierkäufe- und/oder –verkaufsaufträge von der Bank ausgeführt, entfällt die Depotgebühr für 2018 ebenfalls. Die Erstattung umfasst die volle Depotgebühr, die gemäß dem Preisverzeichnis der Bank im Rahmen der Depotführung für das netbank Wertpapierdepot & Service-Konto grundsätzlich anfällt.

Die Erstattung der Depotgebühr ist auf die Kalenderjahre 2017 und 2018 begrenzt. Ab dem Kalenderjahr 2019 wird die Depotgebühr vollumfänglich fällig.

Die Erstattung der Depotgebühr erfolgt nur für den Fall, dass das Wertpapierdepot bei der Bank bis zum 31.01.2018 eröffnet wurde. Dieser Zeitpunkt kann von dem Zeitpunkt der Beantragung der Depoteröffnung durch Sie abweichen. Abzustellen ist ausschließlich auf den Zeitpunkt der tatsächlichen Eröffnung des Depots und nicht der Beantragung der Eröffnung.

Die Auszahlung erfolgt unter Voraussetzung der genannten Bedingungen, zeitnah in dem darauffolgenden Kalenderjahr.