Freiberufler

Anerkannt wird, wer steuerrechtlich als Freiberufler gilt.  Unternehmer, die der Gewerbesteuerpflicht unterliegen, gelten nicht als Freiberufler.

Freiberufler im Sinne unserer Annahmekriterien sind selbstständig tätige Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Rechtsanwälte, Notare, Patentanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, vereid. Buchprüfer, Steuerbevollmächtige, Vermessungsingenieure, Ingenieure, Architekten, Lotsen.