Blog

Viele interessante Beiträge und Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.

Mobile-Banking: So schützen Sie sich vor Phishing

20. Mai 2015

Mit Smartphones oder Tablets können Überweisungen schnell und einfach von unterwegs erledigt werden. Doch auch beim Mobile-Banking ist Vorsicht gefordert. Durch Unachtsamkeit und mangelndes Wissen über Sicherheitsmaßnahmen gehen Nutzer oft vermeidbare Risiken ein. Einfache Vorsichtsmaßnahmen schützen Sie vor unberechtigten Zugriffen und Kontomissbrauch. Beim Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik
können Sie sich umfassend über Schutzmaßnahmen informieren.


Die wichtigsten Tipps

 

  1. Verwenden Sie zum Online-Banking nur Apps von bekannten und vertrauenswürdigen Herstellern. Tests von entsprechenden Apps werden durch die Fachpresse regelmäßig durchgeführt – informieren Sie sich.
  2. Behalten Sie Ihre Kontobewegungen im Auge und kontaktieren Sie bei unklaren Transaktionen Ihre Bank.
  3.  Benutzen Sie beim mTAN Verfahren nicht das selbe Gerät zum Empfangen der TAN und zum Tätigen der Bankgeschäfte.
  4. Folgen Sie keinen Links in E-Mails, welche Sie zum Abgleich Ihrer Kontodaten auffordern.
  5. Öffnen Sie keine MMS von unbekannten Nummern. Diese können Schadprogramme enthalten.
  6. Installieren Sie eine Virenschutzsoftware auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Dieser Tipp gilt insbesondere für Android Geräte.
beliebteste Tags

Baufinanzierung • Kreditkarte • Sicherheit • Geldanlage • Hypothekenzinsen