Blog

Viele interessante Beiträge und Wissenswertes rund um das Thema Finanzen.

Neu ab 9.10.2017: So funktioniert die HBCI-Umstellung

11. September 2017

Neu ab 9.10.2017: So funktioniert die HBCI-Umstellung

Bankgeschäfte lassen sich online über den Internetbrowser abwickeln oder mit so genannter Multibanking-Software. Hierbei handelt es sich um PC-Programme und Apps, mit denen Nutzer mehrere Konten unterschiedlicher Banken in einem einzigen Programm verwalten können. Die bekanntesten Programme sind beispielsweise StarMoney, Lexware FinanzManager, Outbank oder WISO Mein Geld.

Die Programme kommunizieren dabei über eine so genannte HBCI-Schnittstelle mit den jeweiligen Geldinstituten. Das neue netbank Online-Banking setzt dabei auf den HBCI-Standard FinTS 3.0, bei dem sich Verschlüsselungstechnologie und Sicherheitsniveau auf dem aktuellsten Stand befinden.

Umstellung von bestehenden Multibanking-Programmen

Wenn Sie bereits Multibanking-Software einsetzen, ist im Zuge der Umstellung ab 9.10.2017 eine Aktualisierung Ihrer Zugangs- und Bankdaten erforderlich. Ob hierbei nur die bestehende Bankverbindung angepasst oder ein neuer Zugang angelegt werden muss, hängt von der jeweiligen Software ab.

Hinweis: Die Änderung eines Kontos kann dazu führen, dass im Multibanking-Programm Umsätze doppelt angezeigt werden. Dieses Problem lässt sich gewöhnlicher Weise lösen, indem Sie Ihr netbank- Konto in der Software deaktivieren und anschließend als neues Konto nochmals verknüpfen.

Ab dem 9. Oktober 2017 lautet die neue BIC: AUGBDE71NET. Die neue BIC muss nur für Zahlungen außerhalb des europäischen Zahlungsverkehrsraums (SEPA)  eingegeben werden. Unverändert bleibt Ihre IBAN.  
Hinweis: Bei Transaktionen kann es sein, dass noch die alte BIC angezeigt wird. Die Überweisungen kommen aber trotzdem an.

Worauf Sie bei der Auswahl eines neuen Programms achten sollten

Beim Wechsel auf ein anderes Multibanking-Programm oder dem Einstieg in diesen Bereich sollten Sie darauf achten, dass die neue Software bestimmte Anforderungen erfüllt. Wichtigstes Kriterium: Die Eingabe einer mTAN muss als Autorisierungsverfahren zulässig sein. Ansonsten ist keine Ausführung von Zahlungsaufträgen über das netbank-Konto möglich.

Hier finden Sie noch mehr Informationen zum neuen Banking

beliebteste Tags

Baufinanzierung • Kreditkarte • Sicherheit • Geldanlage • Hypothekenzinsen